Kapelle Polenz

Kirche Polenz

Die Kapelle Polenz wird erstmals 1406 erwähnt.

Sie war von Anfang an dem Kloster St. Afra unterstellt. Erhalten ist ein schlichter rechteckiger Kirchsaal mit Holzdecke und Emporeneinbau. Altarplatz, Lesepult und Taufstein erfuhren in jüngster Vergangenheit eine neue Gestaltung.

Die Kapelle Polenz hat eine große Bedeutung für das gesamte Dorf. Hier finden Landgottesdienste und Christenlehre statt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.