Gott und die Welt treffen


„Markt 10“ - ein idealer Treffpunkt im Meißner Stadtzenrtum, mitten am Markt... Hier kann man ungezwungen „ganz Mensch sein“, eine kleine Auszeit im durchorganisierten Alltag nehmen, Beziehungen pflegen und einander unbeschwert begegnen. Ganz gleich, ob Smalltalk oder tiefsinniges Gespräch – das Café ist der ideale Ort dafür.

Mit dem Café „Markt 10“ wollen die drei evangelisch-lutherischen Kirchgemeinden Meißens Kirche auf den Markt und unter die Leute bringen. Jede und jeder ist dazu eingeladen, denn Gastfreundschaft ist uns ein besonderes Anliegen. Im „Markt 10“ sollen Menschen verschiedenen Alters zusammenkommen, ganz gleich welcher Herkunft und mit unterschiedlichem kulturellem Hintergrund. Ob Einheimischer oder Tourist – alle sind herzlich willkommen!

Café, Kaffee...

Unser Angebot zeichnet sich durch selbstgebackene Kuchen und fair gehandelten Kaffee aus. Wo es möglich ist, verwenden wir regionale Produkte.
Täglich bieten wir selbst gekochte Suppen – auch vegetarisch.
Genießen Sie das alles an einem Ort zum Wohlfühlen.

Reglmäßig finden Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen für alle Generationen statt. Spiele-Nachmittag, Lesungen, Feierabend-Musik oder Erzähl-Café laden zur Begegnung in entspannter Atmosphäre ein.

Im „Markt 10“ sind auch Informationen zu Kirche und kirchlichen Angeboten für das gesamte Stadtgebiet erhältlich.

... und mehr

Wer Menschen mit knappem Geldbeutel einen Kaffee spendieren will, kann ganz unkompliziert einen Gutschein für einen „Aufgeschobenen“ erwerben.

Reservierungen sind möglich. Bitte sprechen Sie uns an.

Gern können Sie außerhalb unserer Öffnungszeiten die Räume der Begegnungsstätte mit dem Café für Feierlichkeiten oder Veranstaltungen nutzen. Es fällt dafür eine Aufwandsentschädigung an, deren Höhe wir Ihnen auf Anfrage gern mitteilen.


Gelebtes Engagement

Das Café „Markt 10“ kann nur dank des Engagements zahlreicher Ehrenamtlicher mit und ohne Handicap gelingen. Sie bedienen hinter der Theke, kochen Kaffee, backen Kuchen und haben ein offenes Ohr für die Gäste und deren Anliegen.

Unterstützt werden wir unter anderem von der Tagesstätte Goldgrund sowie von Schülern und Schülerinnen des Landesgymnasiums St. Afra.


Öffnungszeiten

dienstags - samstags13:00 - 18:00
Im Januar13:00 - 17:00

Kaffee, Tee & Schokolade
aus fairem Handel

Tasse Kaffee
2,00 €
Milchkaffee
3,00 €
Cappuccino
3,00 €
Latte Macchiato
3,50 €
Espresso
2,50 €
Espresso doppio
4,00 €
Choc
3,00 €
Schokolade mit Milchschaum
Chococcino
4,00 €
Schoklade mit Espresso u. Milchschaum

Kalte Getränke

Meiner Mötts Erfrischung
Limonade aus Leipzig / Zitrone-Basilikum-Gurke. Weniger süß, weniger Kohlensäure
Mineralwasser 0,20l
2,00 €
spritzig, medium oder still
Apelsaft 0,20l
2,50 €
Orangensaft 0,20l
2,50 €

Kuchen & Suppen

Lassen Sie sich unsere selbstgebackenen Kuchen und hausgemachte, vegetarische Suppen schmecken.Das Tagesangebot erfahren Sie an der Theke.
Stück Kuchen
2,50 €
Schale Suppe
4,00 €

Was es sonst noch gibt...

Hirten-Smoothie 0,30l
4,00 €
grünes Obst und Gemüse nach Saison
Liebes-Smoothie 0,30l
4,00 €
grünes Obst und Gemüse nach Saison
Sonnen-Smoothie 0,3l
4,00 €
grünes Obst und Gemüse nach Saison
Sekt Piccolo Flasche 0,2l
4,00 €

„Aufgeschobener“

Im Café „Markt 10“ lebt die Tradition des „Aufgeschobenen, in seinem Ursprungsland Italien „caffè sospeso“ genannt.
Machen Sie mit: Bezahlen Sie einen Kaffee, nicht für sich selbst, sondern für jemanden, der sich diesen Kaffee nicht leisten kann. Wir legen dafür einen Gutschein am Tresen aus. Wer möchte, kann sich bedienen und weiß, dass Sie und wir ihn nicht vergessen haben. Jeder ist in unserem Café willkommen.

Kontakt/Adresse/Impressum

Kontakt

Elke Haubold (Koordination)
Tel. 01523 7046222
begenungsstaette@sankt-afra-meissen.de

Ina Heß (Konzeption)
Tel. 03521 4070014
ina.hess@sankt-afra-meissen.de

Ein Projekt der Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeinden Meißens:

  • Johanneskirchgemeinde Meißen Cölln
  • Kirchgemeinde St. Afra Meißen
  • Trinitatiskirchgemeinde Meißen Zscheila

Gefördert von:

  • Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens
  • Andere Zeiten e.V.
  • Gustav-Adolf-Werk
  • sowie zahlreichen Privatspendern

Programmiert von den Afraschülern

  • Quentin Weinbrenner
  • Nico Auerswald

Unser Standort

Soziale Medien:


Unsere Bilder: